Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Benutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. 
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pfarrbrief

3. Fastensonntag

24. März 2019

Liebe Pfarrgemeinde vom St. Marien,

Es ist wohl eines der kantigsten Evangelien, das ich kenne, und es hat mich einigermaßen ratlos gemacht. Manchmal hilft mir in solchen Fällen der Blick vom Text auf den Kontext. Was ist der Zusammenhang dieses Textes, um nicht naiv und voreilig etwas in ihn hinein- oder herauszulesen? Auch schon vor unserem heutigen Text geht es herb zu: Da geht es um treue und schlechte Knechte, um Frieden und Zwietracht, um die Zeichen der Zeit und um Versöhnung. Und was kommt danach? Danach kommt die Heilung einer Frau am Sabbat. Jesus will aufrütteln, und er tut es in klaren Worten zweimal: „Ihr werdet umkommen, wenn ihr euch nicht bekehrt.“ – Das Umkommen ist also eine Folge eines Verhaltens. Jesus nimmt menschliches Verhalten ernst und denkt es in seinen Auswirkungen weiter. Ein solcher Hinweis auf verkehrtes Verhalten und seine Folgen tut uns in dieser Fastenzeit gut. Dazu ist sie da, um uns aufzurütteln und wach zu machen.

Aber Jesus geht Gott sei Dank weiter. Im Evangelium erzählt er dann die Geschichte vom Feigenbaum, der keine Früchte mehr trägt. Ein leergewordenes, unfruchtbares Leben, das eigentlich keinen Sinn mehr hat. Aber genau da kommt die Wende: „Gib ihm noch eine Chance; ich will ihn dabei unterstützen, wieder zum Leben zu kommen“, sagt der Weinbauer in der Gleichnisgeschichte. Gleich danach kommt die Heilung einer Frau am Sabbat. Das ist die Perspektive dieser Fastenzeit: Eine neue Chance bekommen und wieder an Leib und Seele gesund werden.

                                                                                            Ihr Pfarrer Rudolf Batzdorf

Wir gratulieren

Herrn Wolfgang Walk zum 82. Geburtstag am 25.03.

Frau Rosina Flentge zum 81. Geburtstag am 25.03.

Frau Helga Wächtler zum 82. Geburtstag am 26.03.

Herrn Friedolin Neumüller zum 80. Geburtstag am 29.03.

Frau Christina Hofmann zum 98. Geburtstag am 30.03.

 

Die Woche im Überblick

Sonntag

24.03.

11.15 Uhr

 

16.00 Uhr

Film „Tag nach dem Dambruch“

im Pfarrheim

Ministranten Rom-Vortreffen mit Eltern

Donnerstag

28.03.

09.00 Uhr

Frauenkreis

Sonntag

31.03.

 

Eine-Welt-Waren-Verkauf

nach den Gottesdiensten in der der Kirche

 

 

11.45 Uhr

Laufen u. walken für Thika

 

Neue Schließanlage im Pfarrheim

Ab Mittwoch, 10. April 2019 wird es im Pfarrheim eine neue Schließanlage geben. Neue Schlüssel werden ab Mittwoch, 27. März 2019 gegen eine Kaution von 25€ zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros ausgegeben.

 

Vor 40 Jahren Dammbruch in Katzwang

Am Sonntag, 24. März, 11.15 Uhr wird ein sehr interssanter Kurzfilm (12 Minuten) mit dem Titel „Tag nach dem Dambruch“ im Pfarrheim gezeigt. Herzliche Einladung an alle. Am Di, 26. März läuten um 15.56 Uhr die Glocken der beiden Kirchen u. um 18.00 Uhr findet eine ökum. Andacht am Gedenkstein am RMD-Kanal, Penzendorfer Straße statt.

 

Der Frauenkreis lädt ein zum Gesprächskreis

am Donnerstag, 28. März 2019, 9.00 Uhr. Wir beginnen mit einem gemeinsamen Fastenfrühstück u. hören die Lesung „Georg Friedrich Händels Auferstehung“ aus dem Buch „Sternstunden der Menschheit“ v. Stefan Zweig mit Musikbeispielen.

 

Eine-Welt-Waren-Verkauf

am Sonntag, 31. März 2019 nach den Gottesdiensten in der Kirche.

 

Laufen und walken für Thika

am Sonntag, 31. März 2019. Treffpunkt 11.45 Uhr Gubener Str. 53.

 

Herzliche Einladung zum Frühlingskonzert des Liederkranzes Wendelstein am Sonntag, 07. April 2019, 17.00 Uhr in unserer Kirche. Eintrittskarten zu 10€ an der Abendkasse, im Hofladen Kühnlein, bei Mitgliedern.

 

Austräger für den großen Pfarrbrief gesucht

Für folgende Straßen werden 3x im Jahr Austräger gesucht. Gallileistr. u. Edvard-Grieg-Str. Wenn Sie uns unterstützen können, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro. Herzlichen Dank.

 

Aufruf für Palmsonntag

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder Palmbüschel binden. Wir benötigen dazu wieder frisches Grün: Buchs, Wacholder, Eibe, Immergrün u. Palmkätzchen. Bitte berücksichtigen Sie dies bei Ihrem Gartenschnitt. Bitte bis Donnerstag, 11. April, 14.00 Uhr am Kreuz/Kirchhof ablegen.

 

Fahrt des Krankenpflegevereins nach Sulzfeld und Volkach/Main

Am 11. Mai 2019 findet der diesjährige Ausflug des KPV nach Unterfranken statt. Herzliche Einladung an alle Mitglieder und interessierte Gäste. Näheres im Schaukasten, in den in der Kirche aufliegenden Einladungsschreiben und im Internet unter https://pfarrei-st-marien.de/krankenpflegeverein.html.

Anmeldung im Pfarrbüro.

 

Nicht vergessen!

Am Sonntag, 31. März 2019 Beginn der Sommerzeit

 

GOTTESDIENSTORDNUNG

vom 24.03. – 31.03.2019

 

3. Fastensonntag

 

24.03.

08.00 Uhr

10.00 Uhr

11.15 Uhr

Hl. Messe (+ Frieda Graber)

PFARRGOTTESDIENST

Film „Tag nach dem Dammbruch“ im Pfarrheim

 

 

Dienstag

26.03.

Hl. Liudger

15.56 Uhr           Glockenläuten 40 Jahre Dammbruch Katzwang

16.00 Uhr           Schülermesse (+ Ang. Stohr)

18.00 Uhr           Ökum. Andacht 40 Jahre Dammbruch

                         am RMD-Kanal, Penzendorfer Str.

 

 

Mittwoch

der 3. Fastenwoche

27.03.

08.00 Uhr

Hl. Messe (+ Georg Nun)

 

Donnerstag

der 3. Fastenwoche

28.03.

08.00 Uhr

Hl. Messe (+ Peter Skibbe)

 

Freitag

der 3. Fastenwoche

29.03.

 

08.00 Uhr

Hl. Messe (+ Manfred Roth)

Samstag

der 3. Fastenwoche

30.03.

08.00 Uhr

Hl. Messe (+ Ursula Haberkorn)

 

4. Fastensonntag

31.03.

 

08.00 Uhr

10.00 Uhr

 

Hl. Messe (+ Maria Schneider)

PFARRGOTTESDIENST

 

           

Rosenkranz: Mo, Mi, Do, Fr, Sa 15.30 Uhr, Di 15.20 Uhr

 
     
   
   
     
     
   
     
 
     
 
     

Pfarrbrief

2. Fastensonntag

17. März 2019

Liebe Pfarrgemeinde vom St. Marien,

Diese Erzählung erhebt Jesus. Nun ist er der „auserwählte Sohn“. Das Wort „auserwählt“ ist hier doppeldeutig. Jesus ist nicht etwa aus mehreren erwählt worden, sondern wird mit dieser Erzählung noch einmal ausdrücklich bestätigt als der Sohn Gottes. Zunächst verändert er sein Aussehen, wie Lukas berichtet. Das beeindruckt die Jünger ungemein. Sie ahnen, dass sie hier etwas beiwohnen, was unwiederholbar ist. Nach einem kurzen Schlaf werden sie dann auch noch Mose und Elija gewahr, was ihren Wunsch zu bleiben nur noch mehr beflügelt. Nun möchten sie auch Hütten bauen, sozusagen für die Ewigkeit, die ihnen hier anzubrechen scheint. Vor lauter Leuchten und Licht wissen sie nicht mehr, was sie sagen und tun. Erst dann, als die Freude der Jünger ihren Höhepunkt erreicht, erfahren sie, worum es wirklich geht in diesem göttlichen Schauspiel. Gott selbst sagt ihnen: Jesus ist mein Sohn, auf ihn sollt ihr hören.

Nicht auf Schauspiele sollt ihr schauen und auf den Ruhm der Welt, den ihr euch wünscht. Achten sollt ihr auf die Worte Jesu. Die seien euch Worte des Lebens. Ob das die Jünger noch beeindruckt hat, wissen wir nicht. Sie schweigen, als sie wieder zu Hause sind. Schweigen sie aus Unverständnis oder aus Bewunderung? Vielleicht aus beidem. Wissen aber können sie nun. Wissen, dass die Welt verloren ist ohne die Worte Gottes und seines Sohnes.

                                                                                                     Ihr Pfarrer Rudolf Batzdorf

 

Wir gratulieren

Herrn Josef Pfahl zum 86. Geburtstag am 19.03.

Frau Rozalija Dursch zum 85. Geburtstag am 19.03.

Frau Ilse Enßner zum 83. Geburtstag am 19.03.

Frau Ingeborg Wiedmann zum 93. Geburtstag am 21.03.

Frau Ilse Friederike Danner zum 75. Geburtstag am 21.03.

Frau Marie Meier zum 83. Geburtstag am 23.03.

Frau Irma Geier zum 81. Geburtstag am 23.03.

 

Die Woche im Überblick

Sonntag

17.03.

19.00 Uhr

Konzert der Don Kosaken

Montag

Dienstag

18.03.

19.03.

15.00 Uhr

18.00 Uhr

Senioren-Sitzgymnastik

KIV-Sitzung

Mittwoch

Donnerstag

Sonntag

20.03.

21.03.

24.03.

14.30 Uhr

20.00 Uhr

11.15 Uhr

Seniorenkreis „Weiß Kirche alles besser?“

PGR-Sitzung in Reichelsdorf

Film „Tag nach dem Dambruch“

im Pfarrheim

 

 Herzliche Einladung zum Konzert der Don Kosaken

am Sonntag, 17. März 2019, 19.00 Uhr in unserer Kirche. Karten zu 24€ werden an der Abendkasse verkauft.

 

Caritas-Frühjahrssammlung vom 18. – 24. März

Die Sammellisten u. Sammelbriefe können im Pfarrbüro abgeholt werden.

Danke für Ihren Dienst.

 

Der Seniorenkreis und die Kath. Erwachsenenbildung

laden herzlich ein am Mittwoch, 20. März 2019 14.30 Uhr zu Kaffee und Kuchen und (ab ca. 15.00 Uhr) zu einem interessanten Vortrag von Pater JörgDantscher SJ zum Thema "Weiß Kirche alles besser?"
Nach der Soziallehre der Kirche bilden Prinzipien wie z.B. Subsidiarität und Solidarität den Rahmen für eine gerechte Gesellschaftsform. Dazu gehört auch die Diskussion über Mittel und Wege, diese in Staat, Gesellschaft und Kirche(n) zu erreichen. Ist die Kirche zu diesem Diskurs fähig oder weiß sie schon immer alles besser?

 

Vor 40 Jahren Dammbruch in Katzwang

Am Sonntag, 24. März, 11.15 Uhr wird ein sehr interssanter Kurzfilm (12 Minuten) mit dem Titel „Tag nach dem Dambruch“ im Pfarrheim gezeigt. Herzliche Einladung an alle. Am Di, 26. März, 18.00 Uhr findet eine ökum. Andacht am Gedenkstein am RMD-Kanal, Penzendorfer Straße statt.

 

Herzliche Einladung zum Frühlingskonzert des Liederkranzes Wendelstein am Sonntag, 07. April 2019, 17.00 Uhr in unserer Kirche. Eintrittskarten zu 10€ an der Abendkasse, im Hofladen Kühnlein, bei Mitgliedern.

 

Aufruf für Palmsonntag

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder Palmbüschel binden. Wir benötigen dazu wieder frisches Grün: Buchs, Wacholder, Eibe, Immergrün u. Palmkätzchen. Bitte berücksichtigen Sie dies bei Ihrem Gartenschnitt. Bitte bis Donnerstag, 11. April, 14.00 Uhr am Kreuz/Kirchhof ablegen.

 

Fahrt des Krankenpflegevereins nach Sulzfeld und Volkach/Main

Am 11. Mai 2019 findet der diesjährige Ausflug des KPV nach Unterfranken statt. Herzliche Einladung an alle Mitglieder und interessierte Gäste. Näheres im Schaukasten, in den in der Kirche aufliegenden Einladungsschreiben und im Internet unter https://pfarrei-st-marien.de/krankenpflegeverein.html.

Anmeldung im Pfarrbüro.

 

Der MISEREOR Fastenkalender 2019

liegt in der Kirche für 2,50€ zum Mitnehmen auf.

 

GOTTESDIENSTORDNUNG

vom 17.03. – 24.03.2019

 

2. Fastensonntag

17.03.

08.00 Uhr

10.00 Uhr

10.00 Uhr

19.00 Uhr

 

Hl. Messe (+ Ang. Marz)

PFARRGOTTESDIENST

Kindergottesdienst

Konzert der Don Kosaken

 

Dienstag

19.03.

Hl. Josef, Bräutigam der Gottesmutter Maria

16.00 Uhr           Schülermesse (+ Josef u. Berta Feil, Sohn Josef)

 

Mittwoch

der 2. Fastenwoche

 

20.03.

18.00 Uhr

Hl. Messe (+ Helmut Bloß)

 

 

Donnerstag

der 2. Fastenwoche

 

21.03.

18.00 Uhr

Hl. Messe (+ Cäcilie Schmidt)

anschl. Anbetung

 

 

Freitag

der 2. Fastenwoche

 

22.03.

 

10.00 Uhr

18.00 Uhr

Hl. Messe im Pflegeheim Heß

Kreuzweg

 

 

Samstag

der 2. Fastenwoche

 

23.03.

 

08.00 Uhr

Hl. Messe

(+ Amalie Lang u. Herbert Bachmeier)

 

 

3. Fastensonntag

 

24.03.

08.00 Uhr

10.00 Uhr

11.15 Uhr

Hl. Messe (+ Frieda Graber)

PFARRGOTTESDIENST

Film „Tag nach dem Dammbruch“ im Pfarrheim

 

 

             

Rosenkranz:  Mo, Sa 15.30 Uhr, Di 15.20 Uhr, Mi, Do, Fr 17.20 Uhr

 

Verstorben ist

Frau Herta Beschel, 86 Jahre

Herr gib Ihr die ewige Ruhe!